TRADITIONS­GEMEINSCHAFT JABOG 32
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

 
 

VKdo Heer PatchDas Verbindungskommando Heer (Vkdo H) berät die Geschwader-, Gruppen- und Staffelführung in allen Heeresangelegenheiten und informiert insbesondere über

  • Einsatz- und Operationsplanung in Frieden, Krise und Krieg
  • Führungs- und Einsatzgrundsätze
  • Kräfte, Mittel und Einsatzmöglichkeiten des Heeres sowie verbündeter, befreundeter und sonstiger fremder Landstreitkräfte.

Bei Übungen und im Einsatz ist das VKdo H – in enger Abstimmung mit S2/Mil NW und S3/Eloka – verantwortlich für die zeit- und bedarfsgerechte Bereitstellung von Lageinformationen, Erkenntnissen und Beurteilungen des Heeres, die für das Zusammenwirken der Luftwaffe mit dem Heer sowie die Unterstützung der Luftwaffe durch das Heer erforderlich sind.

Das VKdo H ist Ansprechpartner und wirkt mit in Vorbereitung und Durchführung bei allen Kontakten mit der TSK Heer, insbesondere im Rahmen der Weiterbildung von Offizieren/Unteroffizieren (Schwerpunkt Luftfahrzeugbesatzungen) des Geschwaders bei Truppenteilen/ Dienststellen des Heeres (einschließlich Vorführungen/Gefechtsschießen/Übungen). Während Übungen und im Einsatz wurden sowohl den beiden Fliegenden Staffeln, als auch dem Geschwadergefechtsstand jeweils ein Verbindungsoffizier zugeteilt.

Unterstellungsverhältnis: Das (VKdo H) JaboG 32 ist truppendienstlich dem Leiter Vkdo H LwFüKdo unterstellt und mit dem Geschwaderkommodore auf Zusammenarbeit angewiesen. Im Einsatz und bei Übungen im Kontingentrahmen werden sowohl das Personal des VKdo H als auch mögliche Personalverstärkungen zu den jeweiligen Luftwaffeneinsatzkontingenten kommandiert.

HVO der 1. Staffel beim Waffendrill
Der HVO der 1. Staffel während Übung KC-04 2001 beim Waffendrill ;-)