TRADITIONS­GEMEINSCHAFT JABOG 32
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

 
 

Neben dem Kommandeur, der die disziplinarische Führung seiner Gruppe inne hat, gliedert sich jede Gruppe in eine Reihe von Führungsgrundgebieten mit ihren jeweiligen Leitern, die die fachliche Führung der entsprechenden Bereiche besitzen.

S1 - Personalwesen

Organisiert in enger Zusammenarbeit mit dem S1 des StabJaboG die Personalplanung der Gruppe und alles was damit zusammenhängt.

S2 Nachrichten

Der Nachrichtenstabsoffizier mit seinen Mitarbeitern unterrichtet den Kommodore, die fliegenden Staffeln und wenn notwendig weitere Teile des Geschwaders über die aktuelle Nachrichtenlage, insbesondere in Kriegs- und Krisengebieten. Er ist insbesondere auch verantwortlich für die Ausbildung im Bereich der "Erkennung" der fliegenden Besatzungen.

S3e

Der Bereich "S3e" ist zuständig für die komplette fliegerische Einsatzplanung des Geschwaders. Dies umfaßt z.B. die Planung von Übungen, Planung von Überführungen, Luftbetankungseinsätze uvm.

S3-EloKa

Der Eloka-Stabsoffizier mit seinen Mitarbeitern ist verantwortlich für alle Belange im Bereich der elektronischen Kampfführung des Geschwaders. Dieses Fachgbebiet erlangte insbesondere nach Einführung des Tornado ECR im Geschwader viele neue Aufgabenschwerpunkte und wurde DAS Schlüsselelement für die Mission dieses Flugzeugs.

S3a - Ausbildung/Lehrgangsplanung

TBD

WOC - Wing Operations Center (OvG)

TBD

MPS - Mission Planning Section

TBD

Simulator

TBD

Ausbildungsgruppe